Köln, 4. Juli 2018 – Die Alcaro Invest GmbH, eine hundertprozentige Tochter der OSMAB Holding AG, hat im Rahmen ihrer Entwicklungs- und Verkaufsstrategie den Log Plaza Brandenburg 1 an Invesco Real Estate veräußert. Alcaro hatte den insgesamt 85.000 qm Logistik- und 6.200 qm Büro- und Sozialfläche umfassenden Komplex auf einer Grundstücksfläche von 170.000 qm Anfang 2018 fertig gestellt und langfristig an einen britischen Online-Modehändler vermietet.

 
Der Log Plaza Brandenburg 1 ist eine moderne E-Commerce-Anlage mit acht Hallen, 100 Toren und 850 Mitarbeiter-Parkplätzen am Top-Logistikstandort GVZ Großbeeren Berlin Süd. Die Immobilie wurde nach den Richtlinien des DGNB errichtet und verfügt über eine hohe Ausstattungsqualität und Drittverwendungsfähigkeit. Hierzu gehören u.a. LED-Beleuchtung, Regenwassernutzung sowie Regenwasserverrieselung. Das bisher größte Einzelprojekt der Alcaro Invest war 2017 einer der Finalisten des Logix Awards, dem Deutschen Logistikimmobilien Preis, der anlässlich der Expo Real verliehen wird.

„Mit dem multi-user-fähigen Log Plaza Brandenburg 1 konnten wir nach dem Erwerb des Log Plaza Colonia in diesem Jahr erneut eine Core Immobilie von Alcaro in unser Logistikportfolio einbringen“, kommentiert Fabian Manegold, Senior Director – Transactions bei Invesco Real Estate den Erwerb.

„Mit unserer insgesamt siebten Projektentwicklung im GVZ Großbeeren haben wir einen hochwertigen Logistikimmobilienkomplex mit dauerhafter Ertragssicherheit in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg geschaffen“, sagt Anton Mertens, Geschäftsführer der Alcaro Invest GmbH. Nach nunmehr zehn Jahren ist Alcaro Invest der größte Investor im GVZ Berlin Süd.

„Gleichzeitig ist der Log Plaza Brandenburg 1 durch seinen langfristig angesiedelten, bonitätsstarken Mieter einer der größten Jobmotoren in der Region mit zukünftig bis zu 3.000 Mitarbeitern in der Spitze“, so Oliver Blüher, Prokurist und Projektleiter der Alcaro Invest GmbH.

Über den Kaufpreis wurde von allen Seiten Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion wurde auf Beraterseite von BNP Paribas begleitet. Invesco Real Estate wurde rechtlich von CMS Hasche Sigle und technisch von Brand Berger beraten.

ALCARO Invest GmbH – www.alcaro.de
Alcaro beschäftigt sich mit der bundesweiten Finanzierung, Planung, Errichtung und Vermietung von Industrie-, Logistik- und Büroimmobilien. Zum Kunden-Portfolio zählen neben Geodis, Estée Lauder und Schenker u. a. Unternehmen der Konsumgüterbranche sowie aus dem E-Commerce und Industriekonzerne. 2014 hat Alcaro sein „Log Plaza Konzept“ ins Leben gerufen, das für nachhaltige und qualitativ hochwertige Büro- und Logistikimmobilien steht. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochter der OSMAB Holding AG.

Über OSMAB Holding AG
Die OSMAB Holding AG ist ein auf Immobilien spezialisiertes Unternehmen. Seit 1992 agiert die Unternehmensgruppe als Investor, Projektentwickler und Bestandshalter. Dabei werden schwerpunktmäßig Büroimmobilien und Logistikimmobilien entwickelt, die zu gleichen Teilen veräußert und gehalten werden. Weitere Geschäftsfelder sind die Entwicklung von Baulandflächen sowie das Facility Management des eigenen Immobilienportfolios.

Neben dem Hauptgeschäft ist die Unternehmensgruppe im Energiesektor aktiv.

Pressekontakt
Silke Westermann
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Fritz-Vomfelde-Straße 34
D-40547 Düsseldorf
Tel: +49/211/53883-440
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!