Kerpen, 15. November 2017 – Der Kölner Projektentwickler Alcaro Invest hat am 14. November 2017 das Richtfest für den Neubau des 9.000 qm großen modernen Logistikgebäudes im „Log Plaza Wankelstraße“ gefeiert. Im Beisein des Managements, der Handwerker, potenzieller Mieter und der Wirtschaftsförderung der Kolpingstadt Kerpen zog Alcaro nach altem Brauch den Richtkranz hoch und bedankte sich insbesondere bei den Handwerkern für ihre bisher geleistete gute Arbeit. Das neueste Projekt der Alcaro Invest an der Autobahn A61 soll bereits Anfang 2018 fertig werden.



Die ab 3.000 qm teilbaren Flächen eignen sich neben der Lagerung und Kommissionierung von Waren insbesondere als Teil eines funktionierenden Citylogistik- Systems für die Stadt Kerpen sowie als E-Fulfilmentcenter für die Metropole Köln.

„Während wir mit der Fertigstellung des Logistikpark Log Plaza Wankelstraße unseren Beitrag zur logistischen Versorgung der Stadt Kerpen und der Metropolregion Köln auf 36.000 qm Hallenfläche erhöhen, planen wir bereits das nächste Distributionszentrum“, erläuterte Oliver Blüher, Projektleiter der Alcaro Invest, in seiner Rede. „Im ersten Quartal starten wir mit den Abriss eines nicht mehr zeitgemäßen Objekts in der Kerpener Boschstraße am Autobahnkreuz A4.“ Hier errichtet Alcaro ab 2018 weitere 26.000 qm technisch hochwertige Logistikflächen.

 

ALCARO Invest GmbH – www.alcaro.de
Alcaro beschäftigt sich mit der bundesweiten Finanzierung, Planung, Errichtung und Vermietung von Industrie-, Logistik- und Büroimmobilien. Zum Kunden-Portfolio zählen neben Geodis, Estée Lauder und Schenker u. a. Unternehmen der Konsumgüterbranche sowie aus dem E-Commerce und Industriekonzerne. 2014 hat Alcaro sein „Log Plaza Konzept“ ins Leben gerufen, das für nachhaltige und qualitativ hochwertige Büro- und Logistikimmobilien steht.

Pressekontakt
Silke Westermann
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Fritz-Vomfelde-Straße 34
D-40547 Düsseldorf
Tel: +49/211/53883-440
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Köln / Kerpen, 25. Oktober 2017 – Die Alcaro Invest hat in Kerpen ein 50.000 qm großes, bebautes Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Autobahnkreuz A4 mit Zugang zur A61 erworben. Der Logistikimmobilien-Investor und -Projektentwickler plant in Abstimmung mit den Behörden ab 2018 die Errichtung von bis zu 26.000 qm technisch hochwertigen und energieeffizienten Logistikflächen. Mit dem Investment in das Areal in der Boschstraße 61-65 startet Alcaro mittlerweile sein fünftes Projekt in der Kolpingstadt.

Weiterlesen: Alcaro investiert in Brownfield-Entwicklung in der Metropolregion Köln →

Köln / Großbeeren, 17. Oktober 2017 – Alcaro Invest hat die erste Teilfläche seines spekulativen und derzeit in der Entstehung befindlichen Logistikparks im Südwesten von Berlin vermietet. Für die erste Einheit im „Log Plaza Brandenburg 2“ entschieden hat sich die Innight Express Germany GmbH. Genutzt wird sie von der Innight-Marke nox NachtExpress, die ihre beiden Lager in Potsdam und Sellin im mittlerweile siebten Alcaro-Logistikpark im GVZ Großbeeren zusammenlegen wird. Der langfristige Mietvertrag über ca.10.000 qm Logistik- und ca. 1.000 qm Bürofläche mit der Adresse „An der Anhalter Bahn 2“ wurde vom Immobilienberatungsunternehmen Realogis vermittelt.

Weiterlesen: Alcaro schließt Mietvertrag mit Innight Express Germany für erste Einheit im „Log Plaza... →

Alcaro Invest GmbH war mit seinem Projekt "Log Plaza Brandenburg 1" in Großbeeren, unter den Finalisten bei dem diesjährigen Logix Award 2017.

Die Projektentwickler Oliver Blüher und Markus Kroner haben den Preis voller Freude entgegen genommen.

Bei dem Projekt handelt es sich um ein 96.000qm großes Logistikzentrum, dass im 1. Quartal 2018 komplett fertiggestellt wird.

Der 1. Bauabschnitt mit 46.000qm ist bereits fertiggestellt und wird seit ca. 1 Jahr vom Mieter ASOS genutzt, der auch in die 2. Bauhälfte einziehen wird.

Großbeeren / Berlin, 19. Juli 2017 – Mit einem symbolischen Spatenstich feierte Alcaro Invest heute im Beisein von Bürgermeister der Gemeinde Großbeeren, Carl Ahlgrimm, und rund 50 Gästen den Beginn der Bauarbeiten für das mittlerweile siebte Projekt des Projektentwicklers und Investors im GVZ Großbeeren.Der Bauherr Alcaro investiert auf dem 75.000 qm großen Grundstück mit der Adresse An der Anhalter Bahn 10 im ersten Schritt einen zweistelligen Millionenbetrag in ein insgesamt 20.000 qm großes modernes Logistikzentrum. In einem zweiten Bauabschnitt können im „Log Plaza Brandenburg 2“weitere 15.000 qm Hallenfläche entstehen.

Weiterlesen: Baubeginn für siebtes Projekt: Alcaro Invest feiert Spatenstich „Log Plaza Brandenburg 2“ im GVZ... →

Köln, 28. Juni 2017 – Der Projektentwickler und Investor Alcaro Invest GmbH erweitert in Kerpen Sindorf den Logistikpark „Log Plaza Wankelstraße“. In den Jahren 2012 bis 2015 hatte Alcaro in zwei Bauabschnitten auf einem 50.000 qm großen Grundstück eine 8.000 qm umfassende Bestandsfläche für einen Kosmetikkonzern revitalisiert und 19.000 qm moderne Neubauflächen errichtet, die langfristig vermietet sind. Nach dem Erwerb eines weiteren 20.000 qm großen Grundstücks vergrößert der Logistikimmobilien-Investor jetzt den Park.

Weiterlesen: Alcaro Invest baut Log Plaza Wankelstraße auf insgesamt 36.000 qm Logistikfläche aus →

Köln, 12. Juni 2017 – Der Logistikimmobilien-Investor und -Projektentwickler Alcaro erweitert seine Präsenz am Unternehmenshauptsitz Köln. Nach der Realisierung seines ersten „Log Plaza Colonia“ im Jahr 2014 in Ossendorf im Nord-Westen der Rheinmetropole, folgt jetzt die Umsetzung des zweiten modernen Logistikparkkonzepts im rechtsrheinischen Köln Porz.

Weiterlesen: Alcaro Invest errichtet zweiten „Log Plaza Colonia“ in Köln / Nachhaltige Revitalisierung von... →

Köln / Berlin / Großbeeren (Brandenburg), xx. März 2017 – Der Logistikimmobilien-Investor und -Bauherr Alcaro Invest hat im brandenburgischen GVZ Großbeeren mit den Erdarbeiten für den zweiten Bauabschnitt für ASOS begonnen. In den kommenden Monaten wird Alcaro in seinem „Log Plaza Brandenburg“ vier neue Hallenabschnitte mit insgesamt 46.000 qm zukunftsfähigen Logistik- und Weiterverarbeitungsflächen errichten. Bei Fertigstellung dieses zweiten Bauabschnitts Anfang 2018 steht dem britischen Onlinehändler ein insgesamt 92.000 qm großes Logistikzentrum zur Verfügung.

Weiterlesen: Alcaro Invest startet zweiten Bauabschnitt im „Log Plaza Brandenburg“ mit weiteren 46.000 qm für... →