Köln, 4. Juli 2018 – Die Alcaro Invest GmbH, eine hundertprozentige Tochter der OSMAB Holding AG, hat im Rahmen ihrer Entwicklungs- und Verkaufsstrategie den Log Plaza Brandenburg 1 an Invesco Real Estate veräußert. Alcaro hatte den insgesamt 85.000 qm Logistik- und 6.200 qm Büro- und Sozialfläche umfassenden Komplex auf einer Grundstücksfläche von 170.000 qm Anfang 2018 fertig gestellt und langfristig an einen britischen Online-Modehändler vermietet.

Weiterlesen: Alcaro verkauft Core Komplex „Log Plaza Brandenburg 1“ im GVZ Großbeeren an Invesco Real Estate →

Köln, 14. Juni 2018 – Die Kölner Alcaro Invest GmbH, startet ein weiteres Projekt im Rheinland. In einer Off-Market-Transaktion hat sich der Investor, Projektentwickler und Eigentümer von Industrie- und Logistikimmobilien in der Rudolf-Diesel-Straße 23 in Frechen ein 43.000 qm großes und mit über 15.000 qm Büro- und Lagerflächen bebautes Grundstück gesichert.

Weiterlesen: Log Plaza Frechen: Alcaro sichert sich erneut im Rheinland stillgelegte Flächen mit Ausbaureserve... →

Köln / Kerpen, 12. April 2018 – Der Kölner Projektentwickler Alcaro Invest, eine hundertprozentige Tochter der OSMAB Holding AG (Rösrath), nimmt die Revitalisierung der Brachflächen in der Boschstraße in Kerpen in Angriff. Das 50.000 qm große Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Autobahnkreuz A4 war mit einer ursprünglich von Möbel Goebels 1984 errichteten, 25 m hohen Spezialimmobilie bebaut. Am 12. April 2018 feierte Alcaro Invest gemeinsam mit dem Kerpener Bürgermeister Dieter Spürck weiteren Gästen aus Politik und Wirtschaft eine Abrissfete. Zukünftig können hier ab Q2 2018 bis zu 26.000 qm technisch hochwertige und energieeffiziente Logistikflächen nach dem Log Plaza Konzept entstehen.

Weiterlesen: Alcaro feiert Abrissfete in ehemaligem Möbellager für Brownfield-Entwicklung / Log Plaza Konzept... →

Köln, 7. März 2018 – Die Alcaro Invest GmbH veräußert im Rahmen eines Club-Deals einen Logistikpark in Top-Lage in der Region Köln / Bonn an Invesco Real Estate, einen globalen Immobilien-Investmentmanager. Es handelt sich um den Log Plaza Colonia (Hugo-Eckener-Str. 21, 50829 Köln) und damit um den ersten von Alcaro in diesem Konzept entwickelten Logistikkomplex.

Der Investor, Projektentwickler und Eigentümer Alcaro hatte das innerstädtische, 63.000 qm umfassende Logistikareal in Köln Ossendorf 2012 als Value-Add-Produkt erworben, die 28.000 qm große Bestandsimmobilie ertüchtigt und zusätzlich durch 9.000 qm Neubauflächen weiter entwickelt.

Weiterlesen: Alcaro veräußert seinen ersten Log Plaza an Invesco Real Estate →

Großbeeren/Berlin, 22. Februar 2018 – Seit 2010 ist Alcaro kontinuierlich im GVZ Großbeeren als Investor, Projektentwickler und Vermieter aktiv tätig. Am 22. Februar 2018 feierte Alcaro gemeinsam mit den Projektbeteiligten, Mietern und Politik seinen mittlerweile 10. Spatenstich in der Brandenburger Gemeinde. Im Mittelpunkt steht der zweite Bauabschnitt für das „Log Plaza Brandenburg 2“. Bei diesem Immobilienensemble realisiert Alcaro insgesamt 38.000 qm technisch hochwertige und energieeffiziente Logistikfläche mit 24-Stunden-Nutzung auf einem 7,5 Hektar großen Grundstück in der GVZ-Erweiterung An der Anhalter Bahn.

Weiterlesen: Seit 2010 alle Hände voll zu tun im GVZ Großbeeren: Alcaro feiert 10. Spatenstich für... →